Heimatverein Pech


„Willst du immer weiter schweifen? / Sieh, das Gute liegt so nah. / Lerne nur das Glück ergreifen, / Denn das Glück ist immer da.“ Dieser Vierzeiler von Goethe bringt auf den Punkt, wofür unser Verein steht. Heute heißt es prosaischer: „Global denken – lokal handeln“.


Gewinnlose Sankt Martin: Die Preise können bis zum

31. Dezember 2019 abgeholt werden!


Der Ortsfestausschuss Pech e.V. teilt mit:

 

Die Gewinnlose sind den anliegenden Listen zu entnehmen. Die Gewinne können bis zum


31. Dezember 2019

wie folgt abgeholt werden:

* Sabine Poell, Pecher Hauptstr. 2 L, nach telefonischer Vereinbarung (0151/23388988)
* Bäckerei Sonntag, Pecher Hauptstr. 33, zu den Öffnungszeiten - nur bis 30.11.2019!!!
* Stoffladen Anne Poell-Wolf, Pecher Hauptstr. 38, zu den Öffnungszeiten
* Gaststätte Küpper, Pecher Hauptstr. 38, zu den Öffnungszeiten
* Frisörsalon Samo, Pecher Hauptstr. 88, zu den Öffnungszeiten
* Fisch Meyer, Pecher Hauptstr. 98, zu den Öffnungszeiten
* Krauskopf Sicherheitstechnik, Pecher Hauptstr. 98, zu den Öffnungszeiten

Wir danken unseren Spendern ganz herzlich für die tollen Preise! Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Bilddateien bzw. dem PDF unten.

Download
Martinslose 2019: Wer was gewonnen hat
Martinslose_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.5 KB

30. November 2019: Adieu, Charlys Backstube!


Am Samstag, den 30. November 2019 um 13:00 Uhr geht in Wachtberg-Pech eine Ära zu Ende: Die Bäckerei Sonntag – auch bekannt und beliebt als „Charlys Backstube“ – schließt. Endgültig. Nicht nur in Pech sind viele Menschen sehr traurig darüber.

Ab 14:00 Uhr gibt es dann eine Abschiedsfeier in der Bäckerei mit der Band „Mixed up 015“. Es wird ein Beisammensein für alle Kunden, Freunde und Bekannte. Für Essen und Trinken ist gesorgt.


1. bis 24. Dezember 2019: Unser Dorf wird zum Adventskalender!


Pech öffnet seine Türen und Fenster für Jung und Alt

Liebe Pecher*innen, in diesem Jahr verwandelt sich Pech in einen lebendigen Adventskalender. Jeden Tag im Dezember öffnet um 18:00 Uhr jemand ein Fenster für Euch. Wir treffen uns täglich entweder direkt vor dem jeweiligen Haus oder um 17:45 Uhr vor der Gaststätte Küpper und gehen gemeinsam los. Lasst euch von Liedern, Geschichten, Gebäck und mehr überraschen.

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit
Euer Ortsfestausschuss Pech e.V (OFA)

Und hier ist die Liste der Adressen mit den Tagesfenstern unseres lebendigen Adventskalenders. Aus Datenschutzgründen werden keine Namen genannt – umso größer wird dann Eure Überraschung sein!

Download
Adressenliste des Pecher Adventskalenders 2019
Unser Dorf wird zum Adventskalender 2019
Adobe Acrobat Dokument 336.1 KB

Die Burgen im und um das Siebengebirge


Die Burgen im und um das Siebengebirge

Unser Mitglied Hans Dieter Walbröl lädt uns auf einen hochinter-essanten Streifzug zu den Burgen im und um das Siebengebirge ein. Sein Vortrag aus dem Jahr 2007 illustriert sehr schön Goethes Lebensweisheit „Willst du immer weiter schweifen? / Sieh, das Gute liegt so nah!“ Das Gute in der Nähe hat viele Namen, die auf eine oft turbulente Geschichte zurückverweisen und unsere Phantasie anregen: Burg Rolandseck, Godesburg, Burg Rosenau, Wolkenburg, Burg Drachenfels, Löwenburg.

 

Neugierig? Dann lesen Sie hier weiter …


Treuenadel des Fördervereins NRW-Stiftung für den HVP


Der Heimatverein Pech konnte 2018 auf eine 25-jährige Mitgliedschaft im Förderverein der NRW-Stiftung zurückblicken. Der Regionalbotschafter der Stiftung im Rhein-Sieg-Kreis, Herr Albert Plümer, überbrachte dem HVP aus diesem Anlass die Treuenadel des Fördervereins zu Beginn der Mitgliederversammlung am Freitag, den 26. April 2019.

Herr Plümer nutzte die Gelegenheit, der Mitgliederversammlung die Arbeit der NRW-Stiftung und des Fördervereins vorzustellen. Er verwies dabei auch auf die Möglichkeit einer individuellen Mitgliedschaft im Förderverein, die mit bestimmten Vergünstigungen verbunden ist, unter anderem dem freien oder ermäßigten Eintritt in rund 350 Museen, Ausstellungen und anderen Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen.

Der Vorsitzende des HVP, Oliver Neft, dankte dem Gast für seinen Besuch. Bei dieser Gelegenheit erinnerte er daran, dass die von Herrn Plümer überbrachte Auszeichnung vor allem auch dem Wirken des Gründers und langjährigen HVP-Vorsitzenden Günter Wagner gelte.


Karnevalssouvenirs 2019


Am Aschermittwoch ist zwar alles vorbei, aber ein paar schöne Erinnerungen an den Pecher Karneval 2019 finden Sie hier.


Chronik der Pecher Schule, I. Teil (Dorfporträt Nr. 24)


Unsere ehemalige Vorsitzende Christa v. Düsterlho hat in sorgfältiger und liebevoller Detailarbeit die über 175 Jahre alte Chronik der Pecher Schule für das Dorfporträt Nr. 24 ausgewertet.

Mitglieder des Heimatvereins Pech haben die Chronik bereits als Jahresgabe zu Weihnachten 2018 erhalten. Nichtmitglieder können die Publikation gegen eine Schutzgebühr von 4,00 Euro, ggf. zuzüglich Versandkosten beim Heimatverein Pech erwerben.

Unter der Überschrift „Szenen aus einem Jahrhundert Pecher Schule“ berichtete der General-Anzeiger vom 2. Februar 2019 auf S. 31 ausführlich über unser neues Dorfporträt.


Zum Glück gibt’s Pech!

Zom Jlöck jiddet Beisch!


Foto: Michael Mertes, November 2016

Ein Blick ins Zentrum der Pecher „Altstadt“ mit dem Turm der Michaelskapelle als Wahrzeichen


Und hier unser Motto „Zum Glück gibt’s Pech“ aus dem Munde eines Dreieinhalbjährigen:

Download
Zum Glück gibt_s Pech.mp3
MP3 Audio Datei 59.6 KB

Wir wollen es allen Menschen unseres Heimatortes (und darüber hinaus) ermöglichen, gemeinsam etwas für unser Lebensumfeld zu tun. Der Name „Pech“ soll nicht nur für ein schönes Fleckchen Erde stehen, sondern auch für das Glück eines gutnachbarlichen Miteinanders.