Heimatverein Pech


„Willst du immer weiter schweifen? / Sieh, das Gute liegt so nah. / Lerne nur das Glück ergreifen, / Denn das Glück ist immer da.“ Dieser Vierzeiler von Goethe bringt auf den Punkt, wofür unser Verein steht. Heute heißt es prosaischer: „Global denken – lokal handeln“.


+++ Wachtberg-Pech aktuell +++


Benefizkonzert der „Pecher Geigenbande“ am 2. Juli 2017 in Pech

 

Die „Pecher Geigenbande“ gibt eines ihrer seltenen Konzerte. „Geigenbande“ – das sind ein Dutzend Geigenschülerinnen und -schüler im Alter von 6 bis 15 Jahren. Sie spielen vor, was sie in der letzten Zeit gelernt haben.

 


+++ Wachtberg-Pech aktuell (14. Juni 2017) +++


Pech braucht einen einladenden, sicheren Kinderspielplatz!

Eine Initiative von Pecher Eltern setzt sich dafür ein, dass der alte Spielplatz neben der Turnhalle endlich saniert wird:

 

„Wer in Pech Kinder hat oder einfach mal durch das Dorf spaziert, stellt schnell fest, dass es hier keinen einzigen, wirklich schönen und zeitgemäß gestalteten Platz gibt, an dem unsere Kinder toben, klettern, schaukeln, also einfach kindgerecht und sicher spielen können.

….. weiterlesen


+++ Wachtberg-Pech aktuell (12. Mai 2017) +++


Neubepflanzung am Ortseingang: Der Heimatverein Pech redet mit!

 

Vor einigen Wochen wurden sämtliche Bäume am Hang unterhalb des Neubaus Ecke Huppenbergstraße/Langenacker und an der Pecher Turnhalle gefällt. Am 4. Mai fand dort eine Ortsbegehung statt, an der u.a.  Bürgermeisterin Renate Offergeld, viele Mitglieder der Ortsvertretung, der Vorsitzende und mehrere Mitglieder des HVP sowie zahlreiche Bürgerinnen und Bürger teilnahmen.

 

..... weiterlesen


Sehen Sie hier ein paar Bilder von der Pflanzaktion des HVP am 12. Mai 2017:


+++ Wachtberg-Pech aktuell (gültig ab 2. Mai 2017) +++


Der FC Pech teilt mit:

Trotz Hallenschließung: Der Sport geht weiter
FC Pech weicht mit Hallensport in Nachbarorte aus

Die Pecher Turnhalle wird aufgrund umfassender Sanierungsarbeiten ab dem 2. Mai geschlossen. Dank der solidarischen Unterstützung durch die benachbarten Sportvereine und der koordinierenden Mithilfe der Gemeinde Wachtberg wird es trotzdem möglich sein, den Hallensportbetrieb des Vereins nahezu unverändert aufrechtzuerhalten.

 

..... weiterlesen


Zum Glück gibt’s Pech!

Zom Jlöck jiddet Pech!

Foto: Michael Mertes, November 2016

Ein Blick ins Zentrum der Pecher „Altstadt“ mit dem Turm der Michaelskapelle als Wahrzeichen


Und hier unser Motto „Zum Glück gibt’s Pech“ aus dem Munde eines Dreieinhalbjährigen:

Download
Zum Glück gibt_s Pech.mp3
MP3 Audio Datei 59.6 KB

Am Aschermittwoch ist zwar alles vorbei ...

 … aber es bleiben schöne Erinnerungen an den Pecher Karneval 2017. Die finden Sie hier.


Wir wollen es allen Bürgerinnen und Bürgern unseres Heimatortes (und darüber hinaus) ermöglichen, gemeinsam etwas für unser Lebensumfeld zu tun. Der Name „Pech“ soll nicht nur für ein schönes Fleckchen Erde stehen, sondern auch für das Glück eines gutnachbarlichen Miteinanders.